Reiseführer vonChristina

Christina
Reiseführer vonChristina

Aktivitäten um und auf der Axalp/Activities around and on the Axalp

Die Axalp ist Ausgangspunkt für viele Aktivitäten. Ein paar sind hier zusammengestellt The Axalp is the starting point for many activities. A few are listed here
FOR ENGLISH SCROLL DOWN Die Axalp, das kleine, romantische Wintersportgebiet in der Alpenregion. Drei Skilifte, ein Sessellift und zwei Gratis-Kinderlifte transportieren Wintersportler bis auf 2'000 Meter Höhe. 20 km präparierte Skipisten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden garantieren dem Anfänger und dem Fortgeschrittenen Skivergnügen pur. Das Ski- und Snowboardgebiet ist nicht zu gross, was das Risiko minimiert, dass sich Kinder beim Skifahren allein verlaufen. Im Kinderskiparadies "Axiland" werden die jüngsten Gäste eine tolle Zeit im Schnee haben. Die Axalp bietet spezielle Tageskarten für Familien zu günstigen Preisen an. Winterwanderwege, Schlittelpisten, Langlaufloipen, Familienskiwettbewerbe, eine markierte Schneeschuhroute und Nachtskifahren runden die Outdoor-Aktivitäten ab. The Axalp, the small, romantic winter sports region in the Alpine Region. Three ski lifts, one triple chair lift and two free of charge children’s ski lifts transport winter sports enthusiasts up to an altitude of 2 000 metres. 20 km of prepared ski pistes with varying grades of difficulty guarantee the beginner and advanced skier pure skiing pleasure. The ski and snowboard area is not too large, minimizing the risk of children getting lost whilst skiing alone. In the children’s skiing paradise "Axiland" our youngest guests will have a great time in the snow. Axalp offers special day tickets for families at reasonable prices. Winter hiking trails, sledding runs, cross-country circuits, family skiing competitions, a marked snowshoeing route and night skiing round off the outdoor activities.
Sportbahnen Axalp Windegg AG
FOR ENGLISH SCROLL DOWN Die Axalp, das kleine, romantische Wintersportgebiet in der Alpenregion. Drei Skilifte, ein Sessellift und zwei Gratis-Kinderlifte transportieren Wintersportler bis auf 2'000 Meter Höhe. 20 km präparierte Skipisten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden garantieren dem Anfänger und dem Fortgeschrittenen Skivergnügen pur. Das Ski- und Snowboardgebiet ist nicht zu gross, was das Risiko minimiert, dass sich Kinder beim Skifahren allein verlaufen. Im Kinderskiparadies "Axiland" werden die jüngsten Gäste eine tolle Zeit im Schnee haben. Die Axalp bietet spezielle Tageskarten für Familien zu günstigen Preisen an. Winterwanderwege, Schlittelpisten, Langlaufloipen, Familienskiwettbewerbe, eine markierte Schneeschuhroute und Nachtskifahren runden die Outdoor-Aktivitäten ab. The Axalp, the small, romantic winter sports region in the Alpine Region. Three ski lifts, one triple chair lift and two free of charge children’s ski lifts transport winter sports enthusiasts up to an altitude of 2 000 metres. 20 km of prepared ski pistes with varying grades of difficulty guarantee the beginner and advanced skier pure skiing pleasure. The ski and snowboard area is not too large, minimizing the risk of children getting lost whilst skiing alone. In the children’s skiing paradise "Axiland" our youngest guests will have a great time in the snow. Axalp offers special day tickets for families at reasonable prices. Winter hiking trails, sledding runs, cross-country circuits, family skiing competitions, a marked snowshoeing route and night skiing round off the outdoor activities.
Eine tolle Wanderung vom Haus direkt zu den Giessbachfällen. A great hike from the house directly to the Giessbach Falls.
18 personas locales recomiendan
Giessbachfälle
18 personas locales recomiendan
Eine tolle Wanderung vom Haus direkt zu den Giessbachfällen. A great hike from the house directly to the Giessbach Falls.
FOR ENGLISH SCROLL DOWN Sehr empfehlenswertes Freilichtmuseum, ideal für die ganze Familie. Es zeigt 109 Originale historischer Gebäude aus allen Landesteilen der Schweiz, einheimische Bauernhoftiere, ursprüngliche Gärten und Felder. In Vorführungen wird traditionelles Handwerk gezeigt. Highly recommended open-air museum, ideal for the whole family. It shows 109 original historical buildings from all parts of Switzerland, local farm animals, original gardens and fields. Traditional crafts are shown in demonstrations.
64 personas locales recomiendan
Ballenberg, Swiss Open-Air Museum
131 Museumsstrasse
64 personas locales recomiendan
FOR ENGLISH SCROLL DOWN Sehr empfehlenswertes Freilichtmuseum, ideal für die ganze Familie. Es zeigt 109 Originale historischer Gebäude aus allen Landesteilen der Schweiz, einheimische Bauernhoftiere, ursprüngliche Gärten und Felder. In Vorführungen wird traditionelles Handwerk gezeigt. Highly recommended open-air museum, ideal for the whole family. It shows 109 original historical buildings from all parts of Switzerland, local farm animals, original gardens and fields. Traditional crafts are shown in demonstrations.
FOR ENGLISH SCROLL DOWN Interlaken ist ein traditioneller Urlaubsort und sicher einen Ausflug wert. Die Stadt liegt in einem schmalen, langgezogenen Tal zwischen dem smaragdgrünen Thunersee und dem Brienzersee. Die Aare, die durch die Gemeinde fließt, wird an beiden Ufern von alten Holzhäusern und Parks gesäumt. In den umliegenden Bergen mit ihren dichten Wäldern, den Alpenwiesen und Gletschern gibt es zahlreiche Wanderwege. Interlaken is a traditional holiday resort and certainly worth a visit. The city lies in a narrow, long valley between the emerald green Lake Thun and Lake Brienz. The Aare, which flows through the municipality, is lined on both banks by old wooden houses and parks. In the surrounding mountains with their dense forests, alpine meadows and glaciers there are numerous hiking trails.
73 personas locales recomiendan
Interlaken
73 personas locales recomiendan
FOR ENGLISH SCROLL DOWN Interlaken ist ein traditioneller Urlaubsort und sicher einen Ausflug wert. Die Stadt liegt in einem schmalen, langgezogenen Tal zwischen dem smaragdgrünen Thunersee und dem Brienzersee. Die Aare, die durch die Gemeinde fließt, wird an beiden Ufern von alten Holzhäusern und Parks gesäumt. In den umliegenden Bergen mit ihren dichten Wäldern, den Alpenwiesen und Gletschern gibt es zahlreiche Wanderwege. Interlaken is a traditional holiday resort and certainly worth a visit. The city lies in a narrow, long valley between the emerald green Lake Thun and Lake Brienz. The Aare, which flows through the municipality, is lined on both banks by old wooden houses and parks. In the surrounding mountains with their dense forests, alpine meadows and glaciers there are numerous hiking trails.
FOR ENGLISH SCROLL DOWN Auf einer Höhe von 1515 Metern über Meer. Das malerische Seeli liegt in einer Senke, was dazu führt, das man das Seeli erst kurz bevor man vor Ort ist, sieht. Am Ostufer begrenzt eine steile Felswand zur Oltschiburg den kleinen Bergsee. In den heissen Sommermonaten kann im grünblauen schimmernden Seeli gebadet werden. Rund um den See sind Plätze zum Bräteln vorhanden. Von der Axalp aus per Schneeschuhe oder im Sommer über eine ca. einstündige Wanderung zu erreichen At an altitude of 1515 meters above sea level. The picturesque lake is located in a depression, which means that you can only see the lake just before you arrive. On the eastern shore, a steep rock face to Oltschiburg Castle borders the small mountain lake. In the hot summer months you can bathe in the green-blue shimmering lake. Around the lake there are places to grill. To reach from the Axalp by snowshoes or in summer by a one-hour hike Translated with www.DeepL.com/Translator (free version)
7 personas locales recomiendan
Hinterburgseeli
7 personas locales recomiendan
FOR ENGLISH SCROLL DOWN Auf einer Höhe von 1515 Metern über Meer. Das malerische Seeli liegt in einer Senke, was dazu führt, das man das Seeli erst kurz bevor man vor Ort ist, sieht. Am Ostufer begrenzt eine steile Felswand zur Oltschiburg den kleinen Bergsee. In den heissen Sommermonaten kann im grünblauen schimmernden Seeli gebadet werden. Rund um den See sind Plätze zum Bräteln vorhanden. Von der Axalp aus per Schneeschuhe oder im Sommer über eine ca. einstündige Wanderung zu erreichen At an altitude of 1515 meters above sea level. The picturesque lake is located in a depression, which means that you can only see the lake just before you arrive. On the eastern shore, a steep rock face to Oltschiburg Castle borders the small mountain lake. In the hot summer months you can bathe in the green-blue shimmering lake. Around the lake there are places to grill. To reach from the Axalp by snowshoes or in summer by a one-hour hike Translated with www.DeepL.com/Translator (free version)
FOR ENGLISH SCROLL DOWN In Brienz im Berner Oberland stampft, zischt und schnauft die Brienz Rothorn Bahn seit 1892 aufs Brienzer Rothorn. In rund einer Stunde stossen die kleinen Dampflokomotiven die roten Aussichtswagen vom Brienzersee hinauf zum Brienzer Rothorn. Vom Gebiet der UNESCO Biosphäre Entlebuch (Sörenberg) führt zusätzlich eine Luftseilbahn hinauf zum Rothorn. Im Gegensatz zur Dampfbahn verkehrt diese auch im Winter. Die Rundum-Sicht vom 2350 Meter hohen Gipfel bleibt gleich beeindruckend. Herrlich ist die vielseitige Aussicht auf die Berner Alpen, Brienzersee, Grimselgebiet, aber auch zum Pilatus oder zum Hogant. Das Gipfelrestaurant garantiert einen erinnerungsreichen Aufenthalt mit Sonnenunter- und Sonnenaufgang. In Brienz in the Bernese Oberland, the Brienz Rothorn Railway has been stomping, hissing and snorting on the Brienzer Rothorn since 1892. In about an hour, the small steam locomotives push the red observation cars from the Brienzersee up to the Brienzer Rothorn. From the UNESCO Biosphere Entlebuch (Sörenberg) area, an additional aerial cableway leads up to the Rothorn. In contrast to the steam train, this one also runs in winter. The all-round view from the 2350-metre-high summit remains equally impressive. The varied view of the Bernese Alps, Lake Brienz, Grimsel area, but also of Pilatus or the Hogant is magnificent. The summit restaurant guarantees a memorable stay with sunset and sunrise.
Brienz
FOR ENGLISH SCROLL DOWN In Brienz im Berner Oberland stampft, zischt und schnauft die Brienz Rothorn Bahn seit 1892 aufs Brienzer Rothorn. In rund einer Stunde stossen die kleinen Dampflokomotiven die roten Aussichtswagen vom Brienzersee hinauf zum Brienzer Rothorn. Vom Gebiet der UNESCO Biosphäre Entlebuch (Sörenberg) führt zusätzlich eine Luftseilbahn hinauf zum Rothorn. Im Gegensatz zur Dampfbahn verkehrt diese auch im Winter. Die Rundum-Sicht vom 2350 Meter hohen Gipfel bleibt gleich beeindruckend. Herrlich ist die vielseitige Aussicht auf die Berner Alpen, Brienzersee, Grimselgebiet, aber auch zum Pilatus oder zum Hogant. Das Gipfelrestaurant garantiert einen erinnerungsreichen Aufenthalt mit Sonnenunter- und Sonnenaufgang. In Brienz in the Bernese Oberland, the Brienz Rothorn Railway has been stomping, hissing and snorting on the Brienzer Rothorn since 1892. In about an hour, the small steam locomotives push the red observation cars from the Brienzersee up to the Brienzer Rothorn. From the UNESCO Biosphere Entlebuch (Sörenberg) area, an additional aerial cableway leads up to the Rothorn. In contrast to the steam train, this one also runs in winter. The all-round view from the 2350-metre-high summit remains equally impressive. The varied view of the Bernese Alps, Lake Brienz, Grimsel area, but also of Pilatus or the Hogant is magnificent. The summit restaurant guarantees a memorable stay with sunset and sunrise.
FOR ENGLISH SCROLL DOWN Eisige Luft streicht übers Gesicht, Schnee knirscht unter den Füssen, und das Panorama nimmt einem fast den Atem: auf der einen Seite der Blick ins Mittelland bis zu den Vogesen, auf der anderen der Aletschgletscher, gesäumt von Viertausendern. Wer auf dem Jungfraujoch steht, 3’454 Meter über Meer, spürt beim ersten Schritt: Das hier ist eine andere Welt. Eine, die man erlebt haben muss. Icy air caresses your face, snow crunches under your feet, and the panorama almost takes your breath away: on one side the view of the Midlands to the Vosges mountains, on the other the Aletsch Glacier, lined with four-thousand-metre peaks. When you stand on the Jungfraujoch, 3,454 metres above sea level, the first thing you feel is that this is another world. One that one must have experienced.
24 personas locales recomiendan
Jungfraujoch
24 personas locales recomiendan
FOR ENGLISH SCROLL DOWN Eisige Luft streicht übers Gesicht, Schnee knirscht unter den Füssen, und das Panorama nimmt einem fast den Atem: auf der einen Seite der Blick ins Mittelland bis zu den Vogesen, auf der anderen der Aletschgletscher, gesäumt von Viertausendern. Wer auf dem Jungfraujoch steht, 3’454 Meter über Meer, spürt beim ersten Schritt: Das hier ist eine andere Welt. Eine, die man erlebt haben muss. Icy air caresses your face, snow crunches under your feet, and the panorama almost takes your breath away: on one side the view of the Midlands to the Vosges mountains, on the other the Aletsch Glacier, lined with four-thousand-metre peaks. When you stand on the Jungfraujoch, 3,454 metres above sea level, the first thing you feel is that this is another world. One that one must have experienced.